Emils Top 5: Die besten Sit-Coms im TV

Hallo liebe Freunde des Bauchmuskelkaters,

ab sofort gibts auf Blogotomie eine neue Rubrik, nämlich Emils Top 5.
In dieser Rubrik werde ich regelmäßige meine Top 5 zu einem bestimmten Thema veröffentlichen. Regelmäßig bedeutet dabei: immer wenn ich Lust habe und mir gerade was einfällt.

Beginnen wollen wir mit den Top 5 der Sit-Coms; für alle Ahnungslosen: nein, dass ist keine Fitnessübung von der neuen Cindy-Crawford „Wie-bringe-ich-faule-Hausfrauen-zum-Abnehmen“-DVD. Sit-Com steht für Situation Comedy oder neudeutsch Situationskomik; ihr wisst schon, das sind die meist 25min Serien, in denen die Leute im Hintergrund immer lachen, selbst wenn wirklich gar nix passiert ist. Nun ja, lange Rede, uind nun ne lange Liste:

Platz 5: Roseanne

Die weibliche Al Bundy könnte man vielleicht sagen; ständig schlecht gelaunt, immer zickig und immer einen Spruch auf Lager. So kennt man Roseanne, die in ihrer Ottonomal-Familie die täglichen Probleme durchlebt. Ein sehr realer Background, doch auch das ernsteste Thema wird bei Roseanne lustig verpackt. Und man wünscht sich immer nur: bitte lass meine Frau nicht so werden! Nichts desto trotz, Roseanne ist immer für ne lustige Unterhaltung gut!

Platz 4: Hör mal wer da hämmer (Tool Time)

Wenn der selbsternannte Heimwerkerking Tim Taylor mit seinen Binford-Powergeräten für Chaos sorgt, gehts meistens drunter und drüber. Da wird auch schonmal ein Rasenmäher zu einem Hochgeschwindigkeitsfahrzeug; aber für Tim ist zumeist auch ein einfacher Schraubendreher ein tödliches Werkzeug (für sich und seine Umwelt).
Lustig ist ebenso Nachbar Wilson, dessen Gesicht man nie zu sehen kriegt. Die Konversationen zwischen dem gebildetetn Wilson und Tim arten zumeist in schwere Missverständnisse seitens des Heimwerkerkings aus.
Als Werkzeugserie nicht nur für Männer lustig!

Platz 3: Die Bill-Cosby Show

Zwar ne relativ harmlose Familiencomedy, aber was bei den Cosbys zu Hause so passiert sorgt schon für rege Lacher! Ob der Goldfisch begraben wird, eine neue Hemdkreation erschaffen wird oder der gute Rückenwind Huxtable im Alter nochmals seinem Alter davon laufen will, mit sehr viel Charme wird hier Comedy vom Feinsten geboten.
Besonders amüsant ist dabei immer die Mimik von Bill Cosby als Cliff Huxtable, die oft schon Bände spricht und einem das Grinsenins Gesicht treibt.

Platz 2: Eine schrecklich nette Familie

Bestimmt kriege ich hierzu nur Unterstützung der männlichen Leserschaft, die den Humor des Allround-Versagers Al Bundy wirklich zu schätzen wissen. Aber immerhin hat Al Bundy 4 Touchdowns in einem Spiel für Polk High geschafft! Ob bei No Maam, in der Nacktbar oder beim Protestmarsch für Psycho Dad, der Al hat immer einen (meist derben) lustigen Spruch auf Lager; und bekommt von seiner Familie und vom Leben auch jede Gelegenheit, irgendetwas Dummes zu tun oder zu sagen. Dabei werden hier auch alle Klischees und Vorurteile ausnahmslos bedient. „Manhattan? Ist das nicht die Stadt die sie um deine Mutter herum gebaut haben?“
Noch Fragen?

Hier findet ihr weitere lustige Sprüche von Al Bundy http://www.lachmeister.de/lustige-sprueche/al+bundy/index.html

Platz 1: King of Queens

Oft kopiert und nie erreicht! Die Kombination aus dem tolpatischigen und ständig witzigen Doug Heffernan, seiner zickigen Frau Carrie und vor allem dem wahnsinnigen Schwiegervater Arthur lässt selbst die Hardcore-Spaßbremsen vor Lachen erzittern. Wenn man nur die besten Szenen oder Sprüche hier zitieren wollte, würde das den Rahmen des Blogs hier sprengen. Wer’s kennt, dem brauch man nichts weiter zu sagen; wer’s nicht kennt, der hat wirklich was verpasst.
Ich habe jede Folge schon zig mal gesehen, aber muss trotzdem immer wieder aufs Neue lachen.
Absolut meine Nummer 1.

Was meint ihr?

Du kannst ein Kommentar schreiben, oder einen Trackback von deiner Seite setzen.

3 Kommentare zu “Emils Top 5: Die besten Sit-Coms im TV”

  1. Ralf sagt:

    Hey, du hast in der Top 5 ganz klar eine Serie vergessen:

    Two and a half men!!!!

  2. Andreas sagt:

    Oh und Seinfeld fehlt da auch noch. Leider lief die nicht sonderlich lange aber der Humor war teils wirklich derbe.
    Two and a half men fehlt aber auch.
    Ich glaub wir sind Serien Junkies 😀

  3. admin sagt:

    Ohne Frage gibt es noch jede Menge toller Serien, da gehört Two and a half man dazu, und seinfeld hab ich fast alles Folgen gesehen; das war wirklich der Hammer…

    Aber trotzdem sind da oben mit All time Top 5…kann sich alles aber ja mal ändern…

    PS: ALF, total geil, guck ich heute noch super gerne!

Kommentar hinterlassen