Emil nimmt’s wörtlich

Hallo Freunde des verdrehten Sinns!

ohne lange Vorwarnung geht es direkt zur Sache…wieder ein Sprichwörter / Redewendungen, die Ihr lieber zweimal überdenken solltet…

Gas geben

Hier sollte man sich schon sicher sein, dass man gerade dabei ist, ein Fahrzeug in Bewegung zu setzen; ansonsten sollte man tunlichst darauf achten, dass man alleine auf weiter Flur ist…die Folgen können nämlich fatal sein…

Schmetterlinge im Bauch haben

Ich weiß. ich weiß…in Zeiten des Dschungelcamps ist ja sowas auch nicht ausgeschlossen…Schmetterlinge im Bauch wären dort wohl noch das geringste Übel…Aber im Endeffekt ist dann doch das Gefühl gemeint, wenn man beim Anblick seines geliebten dahinschmilzt…

Hinter jemand stehen

Durch diese Redewendung sind schon Leute berühmt geworden! Z.B. ist so auch die „Polonaise Blankenese“ von Gootlieb Wendehals entstanden. Kann auch ne ganz schön Enge Sache werden, wenn da zuviele beteiligt sind…also auf einer Faschingsveranstaltung würde ich diesen Satz auf jeden Fall auf keinen Fall sagen! Und schon gar nicht in einem Gay-Club, dort ist das bestimmt der (Weg)Renner….

Sich den Arsch aufreißen

Nee Freunde, dazu schreib ich jetzt lieber nix…und erst recht keine Bilder!

Bis zum nächsten Mal
Emil

Du kannst ein Kommentar schreiben, oder einen Trackback von deiner Seite setzen.

Kommentar hinterlassen