Emils Voraussagungen für 2011

Hallo liebe Freunde der Zukunfsseherei!

Nein, keine Angst, ich werde mich jetzt hier nicht als Nostradamus versuchen oder unnötige Blicke in die Glaskugel werfen…genauso wenig wie ich mit meinem Kaffeesatz was anderes mache außer ihn in den Biomüll zu werfen…

Nichts desto trotz hegt man man ja so seine Erwartungen und Hoffnungen, und geprägt von Ereignissen aus der Vergangenheit kann man da ja ruhig mal ein bisschen spekulieren….Und los geht’s:

Trauerfall bei Wetten Dass:

Ja, ihr habt richtig gelesen! Es liegt ja fast klar auf der Hand, dass sich „Wetten Dass“ jetzt zu einer Show nur für die Härtesten entwickelt, die Gefahr und das Risiko minütlich steigt. Was tut man nicht alles für Quoten. Ein weiterer Bestandteil des neuen Showkonzepts ist dabei, dass die Saalwette zukünftig daraus besteht, die Anzahl der verletzten richtig zu tippen. Der Gewinner erhält ein romantisches Wochenende in der Schwarzwaldklinik, inkl. Volluntersuchung von Dr. Brinkmann. Doch auch die größten Sicherheitsmaßnahmen helfen nichts, es wird ein Opfer geben…Bei dem Versuch, die Herkunft von Briefmarken am Geschmack zu erkennen, schwillt dem Kandidaten die Zunge so an, dass der Kopf platz…Traurig, aber wahr.

Gesittetes Verhalten bei unserer Hochzeit:

Am schönsten Tag in unserem Leben feiern wir alle zusammen ein ruhiges und gesittetes Fest. Alle Leute benehmen sich, trinken brav nur Mineralwasser, tanzen harmonisch einen Walzer mit ihrem Partner…Am Buffet gibt es kein Gedränge, jeder isst nur eine Portion und alle verlassen pünktlich um 22 Uhr das Fest….
Und falls das nicht funktioniert, dann werden wir eben feiern dass der Boden bebt, uns richtig einen hinter die Binde kippen und bis in die Morgenstunden  Party machen :-)

Unser haus brennt ab:

Nach mehreren erfolglosen Versuchen in 2010 gelingt es meinem Schatzi endlich, das Haus in Brand zu setzen. Wo das explodierte Feuerzeug, der qualmende Toaster und die angekoksten Hot Sox noch Ihren zweck verfehlten, leistet die Herdplatte ihren Dienst, natürlich während ich noch schlafend in der Kiste liege….wider Erwarten überlebe ich, allerdings müssen wir uns ein neues Zuhause suchen…Wir entscheiden uns für den Limbacher Hof.

Ich mache mich selbständig:

Nach langem Planen und Überlegen wage ich endlich den Schritt und mache mich selbständig. Wir nehmen Sack und Pack und ziehen nach Mallorca (endlich raus aus dem Limbacher Hof…), wo ich einen eigenen Stand eröffne, an dem ich warme Fleischkäseweck verkaufe. Zu meinen Stammgästen gehören die Katzenberger und der Jürgen Drews. Zunächst läuft das Geschäft schleppend und Anke muss im Bierkönig tanzen, aber nach einigen Wochen explodiert das Geschäft (nein, das hier ist jetzt positiv und hat nix mit Anke zu tun!) und wir werden total reich! Ich expandiere nach China…die ersten 4 Monate kann ich nichts verkaufen, da vor mein Stand täglich 500 kleine Chinesen mit noch kleineren Kameras stehen, fotografieren und somit die Kunden abhalten. Aber nachdem Takeshis Castle in die nächste Staffel geht ist auch dieses Problem gelöst. Mein Stand wird der Renner, nach 8 Montaten werde ich zum Volksheld und zum neuen Kaiser von China ernannt.

Der FC Bayern steigt ab:

Ja, viele werden jetzt mit der Zunge schnalzen…aber es wird kommen! Nachdem die Bayern nämlich in der Saison 2010/2011 nur 4. werden, dreht Louis van Gaal (a.k.a das Feierbiest) einen typisch holländischen Coffee Shop in die Allianz Arena einbauen. Dies führt zu Zwischenfällen beim Heimspiel gegen den 1.FC Köln (spätestens jetzt wird diese Vorhersage unrealistisch, da der FC ja nächstes Jahr nur noch 2.Liga spielt), da die Spieler gemeinsam in der Halbzeit einen quarzen gehen. Der DFB verdonnert danach den FC Bayern zum Zwangsabstieg. Oh wie ist das schön…

Mal gucken ob ich noch mehr Vorahnungen kriege…

LG Emil

Du kannst ein Kommentar schreiben, oder einen Trackback von deiner Seite setzen.

1 Kommentar zu “Emils Voraussagungen für 2011”

  1. توثيق حساب سناب شات

    Emils Voraussagungen für 2011 | Blogotomie

Kommentar hinterlassen